BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Vier 25-jährige Dienstjubiläen im Kreishaus

Peggy Italo, Angelika Stockhaus, Bärbel Überhofen, Dirk Ulrich

Vier mal 25 Jahre in Diensten des Kreises Ahrweiler - macht zusammen 100 Jahre und ist eine Ehrung wert. Drei Kolleginnen und ein Kollege begingen jetzt ihre Dienstjubiläen und erhielten die entsprechenden Urkunden, verbunden mit dem ausdrücklichen Dank von Landrat Dr. Jürgen Pföhler.

Peggy Italo kam 1992 zur Kreisverwaltung, wo sie tätig war im damaligen zentralen Schreibdienst, der Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle, der Bußgeldstelle, der Wirtschaftsförderung, im Vorzimmer des Landrats und, seit 2016, im Doppelbüro von zwei Fachbereichsleitern.

Angelika Stockhaus, die Expertin für EDV-Programme, Datenbanken und Internet-Technik, arbeitet nahezu allen der 21 Abteilungen und Stabsstellen im Kreishaus zu. Dies erledigt sie meist als Telearbeiterin von zuhause.

Bärbel Überhofen ist seit 2011 Schulsekretärin an der Realschule plus in Adenau. Zuvor war die Bürokauffrau, die von einer Holzbaufirma und über das Forstamt Kelberg zum AW-Kreis kam, im Büro der Gleichstellungsbeauftragten tätig.

Dirk Ulrich ist die Kontaktperson zu den Verkehrsbetrieben und -verbünden bei der Schülerbeförderung und der Nahverkehrsplanung. Vor dieser Zuständigkeit für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr war er Mitarbeiter im Büro Landrat, der Strukturentwicklung, Wirtschaftsförderung sowie für Sport und Ehrenamt.

Foto: Gratulation: Dr. Jürgen Pföhler (von links), Dirk Ulrich, Bärbel Überhofen und Peggy Italo (5.v.l.) im Kollegen-Kreis. Nicht im Bild ist Angelika Stockhaus. 


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 04.08.2017

<< zurück