BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Pressedienst vom 24.01.2002
  • In heißen Situationen kühlen Kopf bewahren
    Rettungsdienste: Fünf Organisatorische Leiter und drei Leitende Notärzte bilden die Koordinationstruppe bei der Versorgung von Unfallopfern - Landrat: "Fachwissen, Erfahrung und sicherer Blick benötigt"