BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Ansprechpartner und Aufgaben der amtlichen Lebensmittelüberwachung

Ansprechpartner und Aufgaben der amtlichen Lebensmittelüberwachung

  • Überwachung von Betrieben, die Lebensmittel, Bedarfsgegenstände aller Art, Kosmetika, Tabakwaren sowie Reinigungsmittel herstellen, verarbeiten und in den Verkehr bringen.
  • Überwachung von Gaststätten und Imbissbetrieben sowie Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung und sonstigen gewerblichen genutzten Küchen.
  • Überwachung von Volksfesten und Großveranstaltungen.
  • Entnahme von Proben und Veranlassung ihrer Untersuchung auf Verkehrsfähigkeit.
  • Durchführung von Hygienekontrollen in den genannten Betrieben.
  • Verfolgung von Verbraucherbeschwerden.
  • Ahndung von Rechtsverstößen.

Im Kreis Ahrweiler unterliegen zur Zeit insgesamt 1841 Betriebe der amtlichen Überwachung:

  • landwirtschaftliche Betriebe mit Selbstvermarktung oder Milchabgabe (127)
  • Industrielle Herstellung von Lebensmitteln, Kosmetika und Bedarfsgegeständen (37)
  • Handwerkliche Herstellung von Lebensmitteln (Metzgereien, Bäckereien, etc.) (132)
  • Großhandels- und Transportunternehmen (43)
  • Lebensmitteleinzelhandel, Vetrieb von Tabak, Kosmetika und Bedarfsgegenständen (464)
  • Kantinen, gewerbliche Küchen sowie Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung (133)
  • Gaststätten und Imbißbetriebe (905)
  • zuzüglich sonstige nicht ständige Imbisseinrichtungen z.B. bei Volksfesten oder Großveranstaltungen (pro Jahr ca. 1200)

Neben der Wahrnehmung dieser ordnungsbehördlichen Überwachungsaufgaben verstehen sich die Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung auch als Berater und Ansprechpartner für alle Lebensmittelbetriebe, die sich mit Fragen und Problemen direkt an die zuständigen Mitarbeiter wenden können.

Abteilungsleiter


Lebensmittelkontrolleure

  • Herr Jürgen Fink
    für die Bereiche Adenau und Ahrweiler
    Telefon: 02641/975-372
    Fax: 02641/975-7372
    Zimmer: 2.32

  • Herr Eduard Fischer
    für den Bereich Bad Neuenahr
    Telefon: 02641/975-368
    Fax: 02641/975-7368
    Zimmer: 2.32

  • Herr Hans-Ferdi Schmitz
    für die Bereiche Altenahr, Remagen und Bad Breisig
    Telefon: 02641/975-390
    Fax: 02641/975-7390
    Zimmer: 2.31

  • Herr Stefan Koll
    für die Bereiche Brohltal, Grafschaft, Sinzig
    Telefon: 02641-975-356
    Fax: 02641-975-7356
    Zimmer: 2.31

  • Anschrift
    Kreisverwaltung Ahrweiler
    Abteilung 3.5 - Landwirtschaft/Veterinäramt
    Wilhelmstraße 24-30
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Fax-Nummer der Abteilung: 02641/975-506
    Email: vetamt@kreis-ahrweiler.de

 


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2014-01-17 11:42:39