BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Online-Sprechstunde zum neuen Abfallsystem

Online-Sprechstunde zum neuen Abfallsystem

Wer Fragen zum neuen Abfallwirtschaftskonzept ab 2018 hat, kann diverse Informationskanäle nutzen: Internet und Telefon, Direktgespräche mit den Mitarbeitern des Abfallwirtschaftsbetriebs Kreis Ahrweiler (AWB) sowie mehrere Informationen für Bürger und Betriebe, die der AWB noch versenden wird. Jetzt kommt eine Online-Sprechstunde hinzu. Am Dienstag, 21. November, 17 bis 18.30 Uhr, steht Landrat Dr. Jürgen Pföhler gemeinsam mit AWB-Werkleiter Sascha Hurtenbach für den Chat bereit. Dann können sich Bürger online an sie wenden und per Internet den direkten Dialog führen.

Wie bei der klassischen Bürgersprechstunde, bei der die Kreisbewohner das Büro des Landrats zum Einzelgespräch aufsuchen, bleiben die Themen und Dialoge intern. Der Datenschutz ist gewährleistet. So geht´s: Im Zeitraum der Sprechstunde auf den entsprechenden Link der Startseite www.kreis-ahrweiler.de („Online-Sprechstunde AWB") klicken und den Hinweisen folgen.

Das neue Abfallwirtschaftskonzept tritt am 1. Januar 2018 in Kraft. Wesentliche Neuerungen: Die Bürger können ihre Müllgebühren durch sorgfältiges Trennen der Abfallarten beeinflussen. Die grauen Restmülltonnen können alle vier Wochen geleert werden. - Infos auch im Internet unter www.meinawb.de und über die kostenlose AWB-Gebührenhotline 0800-2528386.


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2017-11-16 12:50:23)