BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Fördermail August 2016

Fördermail August 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kreiswirtschaftsförderung informiert Sie mit dem aktuellen Förder-Newsletter über den Innovationskredit RLP der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), neue Möglichkeiten des Dualen Studiums an der Hochschule Koblenz sowie die Möglichkeit, sich als Stifter beim Ideenwettbewerb RLP zu engagieren.

  1. Innovationskredit RLP

    Mit dem Innovationskredit RLP unterstützt die ISB in Kooperation mit der Europäischen Investitionsbank schnell wachsende und innovative mittelständische Unternehmen, Small-MidCap-Unternehmen sowie Freiberufler bei der Finanzierung von Vorhaben zur Entwicklung, Produktion und zum Vertrieb innovativer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen.

    Die vorgenannten Antragsberechtigten müssen seit mindestens drei Jahren am Markt aktiv sein bzw. über aussagefähige Jahresabschlussunterlagen von zwei Geschäftsjahren verfügen. Darüber hinaus muss eines von elf definierten Innovationskriterien erfüllt werden. Dies sind beispielsweise:

    • die Entwicklung oder Herstellung von neuen oder substantiell verbesserten Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen, die innovativ sind und bei denen ein technologisches oder industrielles Risiko des Scheiterns besteht
    • Unternehmenswachstum von mehr als 20 % jährlich hinsichtlich der Mitarbeiterzahl und des Umsatzes
    • innerhalb der letzten zwei Jahre angemeldete Schutzechte

    Die Förderung erfolgt durch Vergabe eines zinsgünstigen Darlehens, mit dem bis zu 100 % der zuwendungsfähigen Ausgaben finanziert werden können. Der Zinssatz wird nach dem Risikogerechten Zinssystems der KfW ermittelt und liegt in Abhängigkeit der Preisklasse, der Unternehmensgröße sowie der Laufzeit bei 1,295 % - 3,875 % nom. Zins p.a. Das Kreditvolumen liegt zwischen 25.000 Euro bis maximal 2,0 Mio. Euro. Es handelt sich um einen Ratenkredit mit vierteljährlicher Zins- und Tilgungsleistung. Zusätzlich wird eine 70%-ige Haftungsfreistellung für die Hausbank ausgereicht.

    Die Antragsunterlagen stehen hier als Download zur Verfügung.

  2. Duales Studium jetzt auch mit Ausbildung Kauffrau/-mann für Büromanagement kombinierbar

    Eine neue Stiftungsprofessur der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ermöglicht nun auch Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor, Nachwuchskräften einen dualen Studienplatz anzubieten. Es ist beabsichtigt, den dualen Studiengang "Business Administration" an der Hochschule Koblenz für Handel- und Dienstleistungsunternehmen zu öffnen.

    Bislang war dieser Studiengang nur in Kombination mit einer Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau möglich. Künftig soll eine Ausweitung auf den Ausbildungsberuf "Kauffrau/-mann für Büromanagement erfolgen. Die Stiftungsprofessur wird im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Koblenz angesiedelt.

    Die IHK Koblenz bietet gemeinsam mit der Hochschule Koblenz hierzu eine Informationsveranstaltung an: Donnerstag, 22.09.2016, ab 16:30 Uhr, Hochschule Koblenz, Raum N 105, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz. Eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen erbeten: foehrenbach@hs-koblenz.de. Weitere Informationen finden Sie auch hier.

  3. Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz

    Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz wurde 2009 von der Hochschule Koblenz initiiert. Ziel des Wettbewerbes ist es, innovativen Ideen und Neugründungen eine Plattform zu bieten und die Ideengeber bei der weiteren Realisierung zu unterstützen. Darüber hinaus werden Geldpreise für die besten drei Ideen sowie Sonderpreise in jährlich wechselnden Kategorien vergeben. Zwischenzeitlich erfreut sich der Wettbewerb landesweiter Beachtung und ist Bestandteil der Gründungsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz.

    Die Ausschreibung des Ideenwettbewerbs 2017 erfolgt im November dieses Jahres.

    Wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen als Stifter beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz engagieren möchten, können Sie sich direkt mit dem Projektteam der Hochschule Koblenz in Verbindung setzen: info@ideenwettbewerb-rlp.de. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.ideenwettbewerb-rlp.de.

    Für Fragen zu den genannten Programmen/Angeboten steht Ihnen selbstverständlich auch die Servicestelle Förderprogramme zur Verfügung.

    Herzliche Grüße
    Ihr Team der Kreiswirtschaftsförderung


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2016-08-23 12:46:10)