BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Was bewirkt eine Einbürgerung

Was bewirkt eine Einbürgerung

Durch den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit erhalten Ausländerinnen und Ausländer, die in Deutschland leben, Rechte, die Deutsche bereits besitzen.

Als Deutscher haben Sie unter anderem

  • das uneingeschränkte Recht auf Freizügigkeit innerhalb Deutschlands, also die freie Wahl des Aufenthalts und des Wohnsitzes,
  • das Recht der freien Berufswahl und das Recht der Gewerbefreiheit,
  • den vollständige Schutz vor Ausweisung,
  • Schutz vor Auslieferung an einen anderen Staat,
  • die visafreie Reisemöglichkeit in viele Länder, auch außerhalb Europas,
  • Schutz durch die Bundesrepublik Deutschland bei Auslandsaufenthalten,
  • das Recht zu wählen und gewählt zu werden.

Sie erwerben durch eine Einbürgerung aber nicht nur Rechte, sondern es können Ihnen auch Pflichten übertragen werden, um für den Staat oder für Ihre Mitürger besondere Leistungen zu erbringen (z. B. Mitwirkung als Schöffe an Gerichtsurteilen, Mithilfe bei der Durchführung von Wahlen oder die Ableistung des Wehrdienstes).


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2005-12-29 17:00:00)