BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Informationen zum Wegfall der Freiz├╝gigkeitsbescheinigung

Informationen zum Wegfall der Freiz├╝gigkeitsbescheinigung

Ersatzloser Wegfall der Freiz├╝gigkeitsbescheinigung

Aufgrund einer ├änderung des Freiz├╝gigkeitsgesetzes/EU werden ab dem 29.01.2013 durch die Ausl├Ąnderbeh├Ârde keine Bescheinigungen ├╝ber das gemeinschaftsrechtliche Aufenthaltsrecht (sog. Freiz├╝gigkeitsbescheinigungen) mehr ausgestellt. Die Freiz├╝gigkeitsbescheinigung ist ersatzlos entfallen. Die Ausl├Ąnderbeh├Ârde stellt auch keine anderen Bescheinigungen ├╝ber ein vorliegendes Freiz├╝gigkeitsrecht aus. Die Freiz├╝gigkeitsrechte von Unionsb├╝rgern (Staatsangeh├Ârige der EU-Mitgliedsstaaten) und von Angeh├Ârigen der EWR-Staaten (Island, Liechtenstein und Norwegen) bleiben von der ├änderung unber├╝hrt.

Keine Auswirkungen auf die Aufnahme einer Besch├Ąftigung

Der Wegfall der Ausstellung der Freiz├╝gigkeitsbescheinigung hat keine Auswirkungen auf die Aufnahme einer Besch├Ąftigung. Diese ist allen Unionsb├╝rgern und Angeh├Ârigen der EWR-Staaten ohne Freiz├╝gigkeitsbescheinigung gestattet. Kroatische Staatsangeh├Ârige ben├Âtigen f├╝r die Aufnahme einer Besch├Ąftigung in der Regel eine durch die Bundesagentur f├╝r Arbeit ausgestellte Arbeitserlaubnis-EU, aber keine Freiz├╝gigkeitsbescheinigung.


Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2015-01-15 13:17:40)